Aktuelles

Große Fortschritte dank großzügiger Spenden

Es geht voran: Der Umbau und die Sanierung des Solarhauses hat in den letzten Wochen große Fortschritte gemacht – auch dank der großzügigen Spenden, durch die die Unternehmen der Region in unterschiedlicher Art und Weise das umfangreiche Projekt der Beruflichen Schulen Bebra unterstützen.

Sina Mäusgeier (5. von links) weiht ihre „Kollegen“ in die Geheimnisse der Montage großer Türen ein. Ihr Chef Werner Holl (Holl Fensterbau Rotenburg) (4. v.l.) unterstützt sie dabei. Wolfgang Haas (3. v.l.), Schulleiter der Beruflichen Schulen Bebra, Herbert Heisterkamp (rechts) informieren sich bei den beteiligten Lehrer und den Tischler-Auszubildenden über den Fortschritt der Arbeiten.